Datenschutz

Das Ziel der gegenständlichen Datenschutzerklärung ist die Beschreibung der Organisationbedingungen dieser Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer/Besucher, die die Website besuchen. Das gegenständliche Informationsschreiben wird den Besuchern der Website www.nordmende-electronics.it die deren Webservices nutzen auch gemäß Art. 13 des ital. GvD. 196/03 erteilt (Datenschuttkodex).

Das Informationsschreiben wird vor allem für die oben erwähnte Website und nicht auch für andere, eventuell dem Benutzer durch spezielle Links empfohlene Websites erteilt. Die oben genannte Website ist Eigentum von Aldinet S.p.A. (im Folgenden auch kurz „Gesellschaft” genannt). Aldinet S.p.A. gewährleistet die Einhaltung der Bestimmungen in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten (ital. GvD. 196/03).

Die Benutzer bzw. Besucher der oben genannten Website müssen die gegenständliche Datenschutzerklärung aufmerksam lesen, bevor sie irgendeine personenbezogene Information weiterleiten bzw. irgendein auf der Website selbst vorhandenes elektronisches Formular ausfüllen.


Art der verarbeiteten Daten und Zielsetzung der Datenverarbeitung

1) Navigationsdaten
Die für die korrekte Ausführung dieser Webseite erforderlichen Systeme und Softwareprozesse erfassen bei normalem Einsatz einige personenbezogenen Daten, deren Übertragung zum normalen Einsatz von Internet-Kommunikationsprotokollen dazugehört. Es handelt sich hierbei um Informationen, die zwar nicht zur Identifikation eines Betroffenen erfasst werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Zusammenstellung mit von Dritten übermittelten Daten eine Identifikation von Benutzern erlauben. Zu dieser Kategorie von Daten gehören die IP-Adressen oder die Namen der Domäne der von den Benutzern der Website eingesetzten Computer, die URI-Adressen der verlangten Ressourcen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zum Einsatz kommende Methode der Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, die Statusangabe der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler, usw.) als numerischen Code und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computer-Umgebung des Benutzers. Diese Daten dienen ausschließlich zu statistischen Zwecken und werden nur in anonymer Form verwaltet, um deren korrekte Funktion zu gewährleisten und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Alle oben genannten Daten können auch zum Zweck der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen verarbeitet werden und zwar so lange, wie dies von diesen Gesetzen vorgesehen ist. Die Daten können auch für die Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von hypothetischen IT-Rechtsverletzungen mit Schädigung der Website benutzt werden und im Fall von behördlichen Untersuchungen. In diesem Fall werden die vorgenannten Daten abhängig von der Dauer der Feststellung oder der Untersuchung aufbewahrt.

2) Freiwillig von den Nutzern/Besuchern zur Verfügung gestellte Daten
Personenbezogenen Daten, die seitens der Besucher dieser Webseite, freiwillig und ausdrücklich zum Zwecke der Nutzung bestimmter Dienste bzw. mittels E-Mail Anfragen an die Gesellschaft übermittelt werden, können automatisch registriert werden, wobei jedoch die Informationen ausschließlich für die im Informationsschreiben genannten Dienstleistungen benutzt werden. Die von den Benutzern/Besuchern beigestellten personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Erfüllung Ihrer spezifischen Anfragen an Dritte weitergegeben.

3) Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von der Website auf den Terminal des Benutzers (normalerweise auf en Browser) heruntergeladen werden, wenn er eine Website besucht. Cookies werden dann bei jedem künftigen Besuch des gleichen Benutzers zurück an die Website gesendet, von der sie stammen. Die auf dem Computer des Benutzers gespeicherten Cookies können nicht verwendet werden, um irgendwelche Daten von Ihrer Festplatte abzurufen, um Informatikviren zu übertragen oder die E-Mail-Adresse des Benutzers zu identifizieren und zu verwenden. Jedes Cookie ist für den Web-Browser des Benutzers einzigartig. Einige der Funktionen der Cookies können an andere Technologien übertragen werden. Mit dem Begriff ‚Cookie’ wird auf die Cookies und alle ähnlichen Technologien Bezug genommen. Diesbezüglich erfasst die Website keinerlei personenbezogene Daten über die Benutzer. Es werden weder Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet, noch werden sogenannte anhaltende Cookies irgendeiner Art, d.h. Systeme zur Aufspürung der Benutzer verwendet. Der Einsatz von sogenannten Session-Cookies oder auch technische Cookies genannt (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglichen. Mit den auf dieser Website verwendeten sogenannten Session-Cookies wird die Verwendung anderer IT-Techniken vermieden, die für die Besucher nachteilige Effekte für die Vertraulichkeit beim Navigieren haben könnten. Die Erfassung von personenbezogenen Daten, mit denen der Besucher identifiziert werden kann, ist jedenfalls ausgeschlossen. Es ist anzumerken, dass die sog. technischen Cookies auch ohne Zustimmung des Betroffenen verwendet werden können.


Modalität der Verarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt mittels automatisierter Ausarbeitung und nur so lange, wie es für die Erreichung des Zwecks, für den sie erfasst wurden, unbedingt nötig ist. Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um Datenverlust, widerrechtlichen oder nicht korrekten Gebrauch und nicht berechtigten Zugang zu verhindern.


Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Benutzer/Besucher frei, die personenbezogenen Daten mitzuteilen. Werden diese jedoch nicht beigestellt, so kann dies dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.


Ort der Datenverarbeitung
Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt am Sitz des Rechtsinhabers der Datenverarbeitung: Viale Cristoforo Colombo, 8 - 20090 Trezzano sul Naviglio (MI) – E-Mail: info@aldinet.it


Rechtsinhaber der Datenverarbeitung
Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist ALDINET S.p.A. – Viale Cristoforo Colombo, 8 - 20090 Trezzano sul Naviglio (MI) – E-Mail: info@aldinet.it, als gesetzlicher Vertreter pro tempore, mit Zustelladresse am gleichen Firmensitz.


Externer Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Die Gesellschaft ALDINET S.p.A. behält es sich vor, das Unternehmen Italia Multimedia Srl - Viale Giustiniano, 5 - 20129 - Milano (MI) - Italia – E-Mail: info@italiamultimedia.com als externen Verantwortlichen für die Verarbeitung der Daten in Bezug auf die Wartungs- und Kundendienstservices für Domänen in Hosting, die auf dem Server von Italia Multimedia Srl untergebracht sind, zu ernennen.


Rechte der Besucher bzw. Benutzer
Der Benutzer kann jederzeit - und formlos - seine Rechte gemäß Art. 7 des ital. Datenschutzkodex geltend machen (auch unter Verwendung des speziellen Antragsformulars, das auf der Website der Aufsichtsbehörde unter www.garanteprivacy.it zur Verfügung steht). Hier unten wird der vollständige Wortlaut zum besseren Verständnis aufgeführt. Die Ausübung der Rechte unterliegt keinem Formzwang.

Art. 7 (Zugriffsrecht auf personenbezogene Daten und andere Rechte)
    Der Betroffene ist berechtigt, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, auch wenn sie noch nicht registriert sind und deren Mitteilung in verständlicher Form, zu erhalten.
    Der Betroffene ist berechtigt, folgende Angaben zu erhalten:
        Herkunft der personenbezogenen Daten;
        Zweck und Art der Verarbeitung;
        Angewandtes System bei Verarbeitung mittels elektronischer Hilfsmittel;
        Daten zur Identifikation des Inhabers, der Verantwortlichen und des Vertreters laut Art. 5, Abs. 2;
        Personen oder Personengruppen, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannte Vertreter im Staatsgebiet, Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
    Der Betroffene ist berechtigt, folgendes zu erhalten:
        Die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, wenn er daran interessiert ist, die Ergänzung der Daten;
        Die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung nicht rechtmäßig verarbeiteter Daten, einschließlich solcher, deren Aufbewahrung nicht notwendig ist für die Ziele, für die die Daten gesammelt oder verarbeitet wurden;
        die Bestätigung, dass die Schritte von a) und b) denjenigen bekannt gemacht worden sind, auch hinsichtlich ihres Inhalts, an die die Daten bereits weitergeleitet wurden, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig aufwendig in Anbetracht des zu schützenden Rechts.
    Der Betroffene ist berechtigt, sich zu widersetzen, ganz oder teilweise:
        Der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, aus berechtigten Gründen, auch wenn sie dem Zweck der Erfassung dienen;
        Der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, zwecks Zusendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zwecks Marktforschung oder Verkaufsmitteilungen.